Sie sind hier:

Sachgebiet 6.4.1

Besoldung und Vergütung

Das Sachgebiet umfasst die Zusammensetzung der Gehälter der privatrechtlich angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Pfarrerinnen und Pfarrer und der Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamten. Die ZGASt ist quasi die Schnittstelle zu den Referaten 6.1 und 6.2 im Evangelischen Oberkirchenrat. Hier beginnt die ureigenste Aufgabe der ZGASt, nämlich: „die Zahlbarmachung der Gehälter“. Es erfolgt die Umsetzung der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO), des Pfarrbesoldungsgesetzes und des Kirchenbeamtenbesoldungsgesetzes in konkrete Besoldungs- und Vergütungsbestandteile.

Kirchenbeamtinnen und -beamte, Pfarrerinnen und Pfarrer erhalten als Dienstbezüge eine „Besoldung“. Die Angehörigen dieser beiden Berufsgruppen befinden sie sich in einem öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis. Sie werden von ihrem jeweiligen Dienstherrn alimentiert.

Privatrechtlich angestellte Beschäftigte erhalten nach der KAO ein „Entgelt“ (Vergütung). Sie erhalten ihre Bezüge am 15. eines jeden Monats als Entgelt des Arbeitsgebers für die erbrachte Arbeitsleistung.

Die Erfassung der abrechnungsrelevanten Daten erfolgt im Grundmodul der im Evangelischen Oberkirchenrat verwendeten Personalsoftware „Personal Office (PO)“. Die Daten werden an das Kirchliche Rechenzentrum Südwestdeutschland (KRZ-SWD) mit Sitz in Eggenstein-Leopoldshafen weitergeleitet und dort im Abrechnungsprogramm KIDICAP weiterverarbeitet. Die Ergebnisdaten werden in EDV- und Papierlisten (z.B. Bruttopersonalkostenlisten, Stammblätter, Gehaltsmitteilungen, …) zusammengestellt und zusätzlich digital zur Ansicht archiviert. Die Benutzerdatenpflege erfolgt zum Teil beim KRZ-SWD und zum Teil in diesem Sachgebiet.

Personalkostenhochrechnung (Prognose)

Die kirchlichen Arbeitgeber erhalten von der ZGASt zu dem von ihnen genannten Zeitpunkt eine edv-unterstützte Hochrechnung der Personalkosten für das Haushaltsjahr. In Absprache mit dem Haushalts- und dem Arbeitsrechtsreferat werden von der ZGASt die Eckdaten der voraussichtlichen Personalkostensteigerung festgelegt und der Berechnung zugrunde gelegt.

Diese Prognosen dienen als Grundlage zur Planung der Personalkosten im Rahmen der Aufstellung der kirchlichen Haushaltspläne.

Aufgabenbereiche

  • Altersteilzeit - Berechnung und Auszahlung
  • BDA - Vergütung
  • Besoldungsrecht - Umsetzung
  • Dienste zu ungünstigen Zeiten
  • Dienstwohnungsausgleich - Umsetzung
  • Elternzeit - Umsetzung
  • Entgeltfortzahlung - Auszahlung
  • Familienzuschlag
  • Garantiebetrag - Umsetzung
  • Herabgruppierungen - Umsetzung
  • Höhergruppierungen - Umsetzung
  • Höherwertige Tätigkeiten (vorübergehende) - Auszahlung
  • Jahressonderzahlung - Umsetzung
  • Jubiläumsgaben - Umsetzung
  • KAO-Abschnittswechsel - Umsetzung
  • KAO-Aufschlag - Umsetzung
  • Kinderbesitzstände - Umsetzung
  • Leistungsentgelt - Umsetzung
  • Mehrarbeit
  • Mutterschutz - Umsetzung
  • Parallelvergütung
  • Pfarrbesoldungsrecht - Umsetzung
  • Prognose - Personalkostenhochrechnung
  • Restanten
  • Sachbezüge
  • Statistiken
  • Stellvertretungsvergütungen - Umsetzung
  • Sterbegeld
  • Strukturausgleich - Umsetzung
  • Stufenlaufzeit
  • Tarifliche Einmalzahlungen
  • Tarifrecht - Umsetzung
  • Überstunden
  • Urlaubsabgeltungen - Auszahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen - Arbeitgeberzuschüsse
  • Zulagen - Umsetzung
  • Zuschuss zum Krankengeld - Umsetzung
  • Zuschuss zum Mutterschaftsgeld - Umsetzung

Gehaltstabellen

Aktuelle Gehaltstabellen bzw. Vergütungstabellen finden Sie nachfolgend.

Gehaltstabellen der vergangenen Jahre finden Sie hier.

Downloads

Kirchenbeamtinnen und Kirchenbeamte

Beschäftigte nach TVöD

Beschäftigte nach TV-L

Pfarrerinnen und Pfarrer

Praktikanten und Auszubildende

Bundesfreiwilligendienst/Freiwilliges Soziales Jahr

Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

Aushilfen und Vertretungskräfte

Kirchenmusiker

Leitung des Sachgebiets 6.4.1

Ansprechpartner Besoldung und Vergütung

Kontakt

Ansprechpartner Brutto-Vergütung

Ansprechpartner Prognose

Formulare Besoldung und Vergütung

Formulare zur Besoldung und Vergütung finden Sie hier unter der Rubrik ZGASt.