Zu den Inhalten springen
|| Home > Oberkirchenrat > Kirche und Bildung > Religionsunterricht, Schule und Bildung > Kindergärten > Handreichung Orientierungsplan

Kirchen und kirchliche Trägerverbände veröffentlichen Handreichung zum Orientierungsplan

Handreichung auf der didacta vorgestellt
Kirchen wollen zur Umsetzung von "Sinn, Werte und Religion" im Orientierungsplan beitragen.

Die Handreichung kann wie folgt bestellt werden

- Einzelexemplar/e 5 Euro
- 10er-Pack 25 Euro
- 30er Pack 40 Euro

Bestellung direkt im Internet

Leseprobe und Bestellformular Handreichung "Sinn, Werte und Religion"

     

„Sinn, Werte und Religion“ ist eines der Bildungs- und Entwicklungsfelder des baden-württembergischen Orientierungsplans. Dieser soll die Qualität der pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen sichern und weiterentwickeln, sowie mehr Vergleichbarkeit unter den Kindertageseinrichtungen verschiedener Träger gewährleisten.

Die vier Kirchen und  ihre Trägerverbände legen nun zur didacta 2011 in Stuttgart eine Handreichung vor, um Kindertageseinrichtungen bei der Umsetzung von „Sinn, Werte und Religion“ zu unterstützen.

Die Handreichung richtet sich ausdrücklich auch an Einrichtungen in nicht kirchlicher Trägerschaft und geht auf die häufig gestellten Praxisfragen ein. Sollen auch in nicht kirchlichen Kitas die biblische Weihnachtsgeschichte erzählt und die christlichen Feste gefeiert werden? Wie gehen Erzieherinnen mit der religiösen Vielfalt in den Einrichtungen um? Welche Bedeutung haben religiöse Traditionen für eine wertorientierte Erziehung? Die Handreichung zeigt auf, dass Kinder in einer pluralen Gesellschaft schon früh die Normalität der Verschiedenheit  erfahren und mit ihren Fragen nach Gott und Welt nicht alleine gelassen werden dürfen. Religiöse Themen von Kindern aufzugreifen, gehört zum Bildungsauftrag aller Einrichtungen. Deshalb plädiert die Handreichung dafür, Kinder von klein auf religionssensibel zu begleiten, ihnen die christliche Prägung unserer Kultur und zugleich die Vielfalt von Religionen zu erschließen.

Die Handreichung wird herausgegeben von der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der Erzdiözese Freiburg, der Evangelischen Landeskirche in Baden, der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V., dem Diakonischen Werk Baden, dem Evangelischen Landesverband – Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e.V. sowie dem Landesverband Katholischer Kindertagesstätten der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.

Knapp die Hälfte aller Kindertageseinrichtungen in Baden-Würtemberg befindet sich in kirchlicher Trägerschaft. 

Alle Träger und Einrichtungen erhalten ein Exemplar der Handreichung mit dem Versand des Orientierungsplans durch das Kultusministerium.

Tageslosung
Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maße der Liebe!
Hosea 10,12
© Evangelische Landeskirche in Württemberg