20.01.2023

Diakon (m/w/d) 100 % für den Evangelischen Kirchenbezirk Herrenberg im Distrikt „Nord“

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Evangelische Landeskirche in Württembergsucht für den Evangelischen Kirchenbezirk Herrenberg im Distrikt „Nord“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Diakon (m/w/d)


mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, zunächst befristet für 5 Jahre.

Der Distrikt „Nord“ im Kirchenbezirk Herrenberg zwischen Schönbuch und Schwarzwald, hat mit dieser neugeschaffenen Stelle besonders die Zielgruppe der 30-55jährigen im Blick. Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden genauso wie Kirchendistanzierte werden auf Distriktsebene motiviert und begeistert. Des Weiteren werden zukunftsweisende Strukturen im Distrikt aufgebaut und etabliert.

Ihre Aufgaben:

  • Stärkung und Förderung von Ehrenamtlichen: Konzeptionelle Entwicklung und Durchführung eines Traineemodells für Erwachsene
  • Entwicklung und Durchführung niederschwelliger Angebote im Bereich Glaube, Kultur und Freizeit in der Zielgruppe der 30-55jährigen: Gemeinsame Erlebnisse schaffen und Beziehungen fördern
  • Vernetzung der Kirchengemeinden und ihrer Verantwortlichen: Neue Schritte wagen in der ortsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Social Media / Öffentlichkeitsarbeit: Entwicklung und Etablierung virtueller Begegnungs- und Aktionsräume

Ihr Profil:

  • berufener Diakon (m/w/d) der Ev. Landeskirche in Württemberg (Hochschulabschluss oder Abschluss einer diakonisch-missionarischen Ausbildungsstätte)
  • Sie verstehen die aktuellen Veränderungen in Kirche und Gesellschaft als positive Herausforderung, kreative und tragfähige Wege zu suchen und zu beschreiten
  • Sie haben theologische Sprach- und Handlungskompetenz im kirchlichen Bereich und in der pluralen Gesellschaft
  • Sie sehen in der Präsenz der Kirche auf Social Media eine Chance, sind vertraut mit diesen Angeboten und haben einen sicheren Umgang damit
  • Sie haben Kenntnis über zeitgemäße und erprobte Modelle der Ehrenamtsförderung und niederschwelliger Angebote für Kirchendistanzierte
  • Wir wünschen uns eine Person,
    • die in der Lage ist, methodisch vielfältige Konzepte zu entwickeln und andere dafür zu begeistern
    • die die Situation und Bedürfnisse der Menschen in unseren Kirchengemeinden empathisch wahrnimmt und sich mit ihnen auf den Weg macht
    • die den Glauben an Jesus Christus gern vermittelt
  • vorausgesetzt wird die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Wir bieten:

  • Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (entsprechend TVöD), die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 bewertet
  • Austausch im Team der Diakone im Kirchenbezirk
  • Home-Office-Möglichkeit nach Absprache
  • Flexible Arbeitszeiten und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Wertschätzende Begleitung und Unterstützung durch ein motiviertes Begleitgremium, das die Erwartungen der beteiligten Kirchengemeinden koordiniert

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Ansprechpartner


Für inhaltliche Auskünfte steht Ihnen Pfarrer Andreas Roß, Tel. 07034-4250, E-Mail: Andreas.Ross@elkw.de, für anstellungsrechtliche und sonstige Fragen Frau Fee Maier, Tel. 0711 2149-207, E-Mail: fee.maier@elk-wue.de, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Berufungsurkunde und Anstellungsfähigkeitsbescheinigung) senden Sie bitte unter Angabe des Stichwortes„Herrenberg“ bis zum 17.02.2023 an personalmanagement@elk-wue.de (bitte max. 2 pdf-Dateien).

Bitte beachten Sie, dass eingehende Bewerbungen nur mit einem beigefügten erweiterten polizeilichen Führungszeugnis bearbeitet werden. Die Bestätigung und Beantragung dieses Führungszeugnisses erhalten Sie auf Nachfrage von dem Referat Personal.