09.02.2024

Einrichtungsleitung (m/w/d) 100% für den Wichern-Kindergarten der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Bad Cannstatt

Beginn: 01.09.2024

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Bad Cannstatt unterhält insgesamt 8 Kindertageseinrichtungen.

Wir suchen ab dem 01.09.2024 unbefristet eine

Einrichtungsleitung (m/w/d) 100%


für unseren Wichern-Kindergarten.

Im Wichern-Kindergarten werden 35 Kinder im Altern von 0 bis 6 Jahren 6 Stunden täglich betreut.

Ihre Vorteile:

  • Flexibles, selbstständiges Arbeiten im motivierten und wertschätzenden Team
  • Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren „Lerngeschichten“ nach Margaret Carr
  • Einführungstage zu den „Lerngeschichten“
  • Attraktives kostenloses Fortbildungsprogramm im trägereigenen Seminarhaus
  • Pädagogische Tage, Inhouseseminare und Fachtage
  • Gute Einarbeitung und Fachliche Begleitung durch die Fachberatung
  • Faire Bezahlung nach KAO (TVöD-SuE) und Alterszusatzversorgung (ZVK), Jahressonderzahlung und Leistungszulage
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Vermittlung eines Kita-Platzes für Ihre Kinder und evtl. Mithilfe bei der Wohnungssuche (Dienstwohnung)
  • Bikeleasing sowie Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung des ÖPNV (z.Zt. 49 €/Monat)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Einrichtung nach innen und außen
  • Führen des Teams und Gestaltung des Kita-Alltags
  • Sozialraumorientiertes Arbeiten und Vernetzung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung und Visionen für das Team
  • Erziehungspartnerschaft mit Familien, Bildung, Begleitung und Betreuung
  • Individuelle Entwicklungsbeobachtungen auf der Arbeitsgrundlage der „Lerngeschichten“
  • Vermittlung von christlichen Werten in altersgerechter Form
  • Einbringen der eigenen Ideen und Fähigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Kindheitspädagog*in oder Sozialpädagog*in
  • Umfassendes Fachwissen, interkulturelle Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und Interesse für ihre Themen
  • Respektvoller und wertschätzender Umgang mit Kindern, Eltern und Team
  • Erfahrung mit gruppendynamischen Prozessen, Fähigkeit zu Konfliktmanagement
  • Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Kompetenz in Gesprächsführung
  • grundsätzlich die Mitgliedschaft in der Ev. Landeskirche oder in einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden begrüßt.

Ansprechpartner


Auskünfte erteilt gerne Fachberaterin Frau Müller-Weber (Tel.: 0711/2068295)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 03.03.2024 an: mirjam.rieger@elk-wue.de