05.08.2022

Referent*in (m/w/d) 50 % für den Bereich Brot für die Welt Diakonisches Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V.

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Migration und Internationale Diakonie (Landesstelle Brot für die Welt)zumnächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in (m/w/d) für den Bereich Brot für die Welt


mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 50 %. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2023 und in ein Team eingebunden.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Referententätigkeit und Bildungsarbeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Veranstaltungsmanagement (z. B. Messe, Benefizaktionen)
  • Mitwirkung bei Einsätzen des Brot für die Welt-Mobils
  • Erstellung von Bildungsmaterialien und weiteren Veröffentlichungen
  • Mitwirkung im Team der Landesstelle Brot für die Welt und der Abteilung Migration und Internationale Diakonie

Sie haben berufliche Erfahrung und Kenntnisse im internationalen und sozialen Bereich und sind interessiert an entwicklungspolitischen Themenstellungen. Die Strukturen in Kirche und Diakonie sind Ihnen bekannt. Idealerweise verfügen Sie über einen Hochschulabschluss in geistes- oder sozialwissenschaftlicher Ausprägung. Wir erwarten Kommunikations- und Teamfähigkeit, zielorientiertes Arbeiten und organisatorisches Geschick, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung sowie die Bereitschaft zu dezentralen Diensteinsätzen im Bereich der Diakonie Württemberg. Den vertrauten Umgang mit der EDV (MS-Office-Kenntnisse) setzen wir voraus.

Es erwarten Sie freundliche, aufgeschlossene Kolleg*innen, familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit großzügiger Gleitzeitregelung, moderne EDV-Technik sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) in Entgeltgruppe 10, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Ansprechpartner


Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen - bis spätestens 26. August 2022 - an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks Württemberg, Postfach 101151, 70010 Stuttgart oder per E-Mail andww-personal@diakonie-wue.de.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Dr. Dinzinger (0711/1656-377) und Herr Hecke (-546) zur Verfügung.