29.04.2021

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (w/m/d) 70% für die Sozialbetreuung von Geflüchteten und die kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit

Beginn: ab sofort

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (w/m/d) 70%


ab sofort für die Sozialbetreuung von Geflüchteten und die kirchlich-diakonische Flüchtlingsarbeit  - vorerst befristet -

Niemand verlässt seine Heimat ohne Grund. Doch wie kann ein Neuanfang in Deutschland gelingen? Welche Perspektiven gibt es? Und was ist, wenn die Bleibechancen sehr gering sind? 
Wir verschließen uns schwierigen Themen nicht. Bereichern Sie unser Team! Unter-stützen Sie uns dabei Perspektiven zu schaffen.
Sie sind unser neues Gesicht für Zuversicht und für eine multikulturelle Zivilgesellschaft.

So sieht Ihr Arbeitsalltag aus:

• Sie beraten und begleiten Menschen bei der Bewältigung des täglichen Lebens.
• Sie beraten zum Asylverfahren und zu aus-länderrechtlichen Angelegenheiten.
• Sie bieten den Schutzsuchenden Hilfestellung in psychosozialen Fragen und haben auch besonders Schutzbedürftige im Blick.
• Sie beraten bei der Weiterwanderung in ein Drittland oder bei der Rückkehr und Reintegration ins Heimatland.
• Sie kooperieren mit staatlichen und nicht-staatlichen Stellen weltweit im Sinne Ihrer Klient*innen.
• Sie arbeiten vernetzt mit den Kolleg*innen des Migrationszentrums und den Kolleg*innen der Partnerverbände.
• Sie sind Netzwerker*in in Arbeitskreisen, kommunalen und kirchlichen Strukturen.
• Sie übernehmen Aufgaben als Beauftragter der kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit im Kirchenbezirk Balingen zusammen mit einer Kollegin

Das wünschen wir uns von Ihnen:

• Sie haben Freude an klientenbezogener Arbeit und bringen soziale, interkulturelle und fremdsprachliche Kompetenzen mit.
• Sie verfügen über gute Kenntnisse im Asyl-recht oder können sich diese rasch erarbeiten.
• Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und im Team.
• Sie sind flexibel, belastbar und konfliktfähig und konnten schon Berufserfahrung sammeln.
• Sie wirken an der qualitativen und konzeptionellen Weiterentwicklung des Fachbereichs mit
• Sie sind mit gängigen Office-Programmen vertraut.
• Sie besitzen einen Führerschein und ein eigenes Fahrzeug.
• Sie sind Mitglied in der Evangelischen Kirche oder einer ACK-Kirche und arbeiten nach diakonischen Grundsätzen

Das dürfen Sie erwarten:

• familienfreundliche– und flexible Arbeitszeiten
• Vergütung nach TVöD/ KAO
• eigenes Büro/Arbeitsplatz
• PKW Stellplatz
• professionelle Einarbeitung und Fortbildungen
• Einbindung in ein professionelles Team
• Altersvorsorge

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Personen mit Migrationsgeschichte werden begrüßt.

Ansprechpartner


Für Fragen zur Stelle:

Diana Schrade-Geckeler Geschäftsführung, Tel.: +49 7433 1607 32
M schrade-geckeler.diana@diakonie-balingen.de

Bewerbungen online an:  info@diakonie-balingen.de oder postalisch an: 
Diakonische Bezirksstelle Balingen, Ölbergstraße 27, 72336 Balingen