19.09.2022

Sozialpädagogische Fachkraft, Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) 70 % – 100 % für das Jugendwohnheim in Stuttgart

Beginn: baldmöglichst

Der Verein Ev. Wohnheime Stuttgart e.V. betreibt in Stuttgart verschiedene Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und Wohnungsnotfallhilfe. Er ist Mitglied im Diakonischen Werk Württemberg.

Das Jugendwohnheim Johannes-Brenz-Haus bietet für bis zu 72 Berufsblockschüler/innen der umliegenden technischen Berufsschulen sozialpädagogisch begleitetes Jugendwohnen nach
§ 13 (3) SGB VIII. Die überwiegend männlichen Schüler sind in Wohngruppen in Einzel- und Doppelzimmern untergebracht und erhalten neben Unterkunft und Verpflegung Angebote zur Freizeitgestaltung und soziale Gruppenarbeit.

Wir suchen baldmöglichst eine


           Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d),
           Jugend- und Heimerzieher (m/w/d)

 


mit 70 % – 100 % Beschäftigungsumfang

Sie fördern junge  Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung in den Übergängen von der Schule in den Beruf und in die Selbstständigkeit.  Sie unterstützen die Jugendlichen damit sie ihre jeweiligen Ausbildungsziele erreichen. Dies geschieht sowohl in der Gruppe als auch für den Einzelnen. Außerdem gehören Organisations- und Verwaltungstätigkeiten zum Aufgabengebiet. Die Arbeitszeit liegt gewöhnlich in den Nachmittags- und Abendstunden. Anfallende Mehrarbeit durch Rufbereitschaft wird in den überwiegend belegungsfreien Ferienzeiten abgegolten.

Wir wünschen uns:

  • einen Abschluss mit staatlicher Anerkennung als Erzieher, Jugend- und Heimerzieher, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Arbeitserzieher, Erziehungswissenschaftler (Pädagogik)  (m/w/d) o.ä.
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen
  • eine klare, verlässliche, konsequente pädagogische Haltung
  • Überzeugungsfähigkeit zum durchsetzen fachlicher Ansprüche
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • eine positive Einstellung zu dem christlich-diakonischen Menschenbild und den entsprechenden Zielen unserer Einrichtung.

Wir bieten:

  • einen vielfältigen und interessanten Arbeitsplatz in einem professionellen Team mit unproblematischen Schüler/innen
  • eine attraktive tarifliche Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien Diakonie Württemberg (angelehnt an TvöD) sowie eine tarifliche Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersversorge
  • einen Zuschuss zum VVS-Firmenticket
  • Fortbildungstage

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Dienstort: Leuschnerstr. 60, 70176 Stuttgart.
 

Ansprechpartner


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per email an:  info@wohnheime-stuttgart.de

Evangelische Wohnheime Stuttgart e.V., Herrn Thomas Bär
Lange Str. 49
70174 Stuttgart
Telefon 0711 997991-0