22.07.2021

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) 50 % für das Mehrgenerationenhaus Haiterbach des Diakonieverbands Nördlicher Schwarzwald

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald für das Mehrgenerationenhaus Haiterbach eine

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)


Stellenumfang 50% - Die Stelle ist befristet bis 31.05.2024

Das Mehrgenerationenhaus Haiterbach (MGH) ist ein Gemeinwesenprojekt mit vielfältigen Angeboten für die Bürger der Stadt. Ehrenamtliches Engagement wird gefördert und begleitet, Projekte für besondere Zielgruppen werden entwickelt und umgesetzt. Dem Mehrgenerationenhaus ist das Betreute Wohnen in der Seniorenanlage Rosengarten, das Integrationsmanagement und die Schulsozialarbeit angegliedert.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Konzepterstellung und Umsetzung unseres sozialen Projektes „Respekt zeigen – Toleranz leben“ für Kinder und Jugendliche in Haiterbach
  • Gewinnung und Anleitung von Ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Vernetzung und Einbindung von Vereinen, Kooperationspartnern und Referenten
  • Befähigung, Anleitung und Beteiligung von Kindern und Jugendlichen als „Wertebildner, Demokratieunterstützer und Respektgeber“
  • Koordination und Durchführung von Veranstaltungen, Aktionen und Projekten
  • Ausbildung von Jugendlichen zu Multiplikatoren innerhalb des Projekts

Für diese Aufgabe brauchen Sie:

  • Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Fähigkeit zum selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeiten
  • Kooperationsfähigkeit mit externen Partnern
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK und positive Grundeinstellung zum diakonischen Auftrag
  • Teamfähigkeit und das Interesse ein Arbeitsfeld aktiv zu gestalten
  • Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen

Es erwartet Sie:

  • eine weitere Fachkraft innerhalb des Projekts
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein kompetentes und engagiertes Team
  • Eingruppierung und Leistungen nach KAO (vergleichbar TVöD) inklusive Zusatzversorgung
  • Angebot von Fortbildung und Supervision
  • grundsätzlich die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt. Dienstsitz ist Haiterbach.

Ansprechpartner


Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt in elektronischer Form, erwarten wir bis zum 08.08.2021 an  post@diakonie-nsw.de.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Marc Spies, Tel.: 07452/8410-60.

Diakonieverband Nördlicher Schwarzwald, Hohe Straße 8, 72202 Nagold, Tel.: 07452/841029

www.diakonie-nordschwarzwald.de