03.08.2022

Verwaltungsmitarbeitende*n (m/w/d) 100 % im Bereich Sachbearbeitung für das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V. Abteilung Kinder, Jugend und Familie

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Diakonische Werk der evang. Kirche in Württemberg e.V., ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege, sucht für die Abteilung Kinder, Jugend und Familiezumnächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Verwaltungsmitarbeitende*n (m/w/d) im Bereich Sachbearbeitung


mit einer dienstlichen Inanspruchnahme von 100 %.

Die Abteilung Kinder, Jugend und Familie unterstützt die Träger und Einrichtungen der Diakonie im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Dies beinhaltet insbesondere die Organisation von Arbeitskreisen und Fachveranstaltungen, die Aufbereitung von Informationen wie auch die Umsetzung von Modellprojekten und Förderprogrammen.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben der Abteilung (Bürokommunikation/Korrespondenz, Telefonpräsenz, Datenmanagement, Terminkoordination)
  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Fachtagungen unter Einbezug moderner Techniken
  • Erstellung und Korrekturlesen von Textdokumenten, Arbeitsunterlagen, Präsentationen und Flyern, Aufbereitung und Versand von Informationsmaterialien und Newslettern (analog und digital)
  • Administration von Modellprojekten und Förderprogrammen (Antragstellung; Mittelverwaltung; Verwendungsnachweis; Organisationsaufgaben)

Für diese Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung, idealerweise mit Berufserfahrung im Sekretariatsbereich, sowie guter Auffassungsgabe, Organisationgeschick, kommunikativer Kompetenz, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität. Die Fähigkeit, selbständig und vorausschauend zu arbeiten, der sichere Umgang mit Texten und der versierte Umgang mit moderner Bürotechnik, insbesondere den gängigen EDV-Programmen (MS-Office), sind ebenso erforderlich wie die Bereitschaft, sich mit spezifischen Verwaltungsvorschriften, Richtlinien und Verfahrensregelungen von Förderprogrammen sowie Softwareanwendungen rasch vertraut zu machen.

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet und die Zusammenarbeit in einem engagierten Team. Es erwarten Sie freundliche, aufgeschlossene Kolleg*innen, familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit großzügiger Gleitzeitregelung, moderne EDV-Technik sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Anstellung und Vergütung erfolgen nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO/TVöD-VKA) in Entgeltgruppe 8, mit Zusatzversorgung wie im öffentlichen Dienst. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche bzw. einer ACK-Kirche (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) mit positiver Einstellung zur Evangelischen Kirche und ihrer Diakonie wird grundsätzlich erwartet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Ansprechpartner


Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen - bis spätestens 18. August 2022 - an die Abteilung Personalwesen des Diakonischen Werks Württemberg, Postfach 101151, 70010 Stuttgart oder per E-Mail andww-personal@diakonie-wue.de.

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Herr Reuting (0711/1656-216) oder Herr Hecke (-546) gerne zur Verfügung.