Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Dipl.-Verwaltungswirt/in / Bachelor of Arts - Public Administration / Management oder Dipl.-Betriebswirt/in / Bachelor of Business Administration

Datum

17.03.2017

Position

Dipl.-Verwaltungswirt/in / Bachelor of Arts - Public Administration / Management oder Dipl.-Betriebswirt/in / Bachelor of Business Administration

Eintrittsdatum

01.05.2017

Der Evangelische Oberkirchenrat in Stuttgart sucht ab 1. Mai 2017 für das Projekt Zukunft Finanzwesen (Dezernat 7)

eine/n Dipl.-Verwaltungswirt/in / Bachelor of Arts - Public Administration / Management
oder eine/n Dipl.- Betriebswirt/in / Bachelor of Business Administration

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Der/die zukünftige Mitarbeiter/in wirkt im Projekt Zukunft Finanzwesen (Dezernat 7) zur Umstellung des Rechnungswesens der Landeskirche und der Kirchengemeinden auf die Doppik mit.

Ihre Aufgaben:
• Durchführung von Gesprächen, Befragungen, Workshops und Arbeitsgruppensitzungen.
• Mitwirkung bei der Erstellung von Schulungsunterlagen sowie Organisation und Durchführung
  inhaltlicher Schulungen im Innen- und Außendienst.
• Durchführung von Software-Tests.
• Beratung und Unterstützung der Anwender bei der Umstellung und im laufenden Betrieb im
  Innen- und im Außendienst.
• Mitarbeit und Durchführung des Rollouts.

Ihr Profil:
• Ausbildung zum Diplom- Verwaltungswirt/in, Bachelor of Public Administration / Management
  oder Diplom- Betriebswirt/in, Bachelor of Business Administration oder vergleichbare Ausbildung.
• Gute EDV-Kenntnisse (Office-Produkte), Kenntnisse in der Kameralistik und Doppik sowie Erfahrungen
  in der Projektarbeit sind von Vorteil.
• Gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Belastbarkeit bei Terminaufgaben, Durchsetzungsvermögen und
  Flexibilität hinsichtlich von Einsatzzeiten und –orten, sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.
• Mitglied einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.
• Führerschein der Klasse B.

Unser Angebot:
• Die Stelle ist derzeit nach A 11 bewertet. Versorgungsträger ist der Kommunale Versorgungsverband
  Baden-Württemberg. Eine Anstellung im Angestelltenverhältnis nach der Kirchlichen Anstellungsordnung
  (entsprechend TVöD) ist möglich. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
• ein attraktives, betriebliches Gesundheitsmanagement.
• familienfreundliche Angebote (wie flexible Arbeitszeiten, Betriebskindertagesstätte etc.).
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie spezielle Personalentwicklungsprogramme.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Frau Heinbächer, Leiterin des Projektes Zukunft Finanzwesen, Telefon: 0711/2149-339, E-Mail: miriam.heinbaecher@elk-wue.de oder bei Herrn Werhahn, Leiter des Sachgebiets Personalmanagement und Organisationsentwicklung, Telefon: 0711 2149-578, E-Mail: dirk.werhahn@elk-wue.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 7. April 2017 unter der Kennziffer 039071 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Zentrale Personalverwaltung, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart oder per E-Mail an: ZPV@elk-wue.de (max. 2 pdf-Dateien).


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg