Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Religionspädagoge/in für den Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd

Datum

11.10.2017

Position

Religionspädagoge/in für den Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd

Eintrittsdatum

Schuljahr 2017/2018

Wir suchen zum 1. März 2018 eine evangelische Lehrkraft (w/m) mit religionspädagogischer Qualifikation für den Kirchenbezirk Schwäbisch Gmünd. Die Stelle ist unbefristet zu besetzten und umfasst ein Deputat von 13 Stunden an Grund- und Realschulen, ggf. auch an einem SBBZ. Anstellungsträger ist die Evangelische Landeskirche in Württemberg, Evangelischer Oberkirchenrat.

Die Stelle ist für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger geeignet.

Was erwarten wir?

Sie sind eine engagierte Lehrkraft mit profilierter evangelischer Haltung. Das Schulleben möchten Sie aktiv mitgestalten, außerdem schätzen Sie die Vernetzung und Kooperation mit den örtlichen Kirchengemeinden und sozialen Einrichtungen. Einem Einsatz an einem SBBZ stehen Sie aufgeschlossen gegenüber.

Formale Voraussetzungen:

· Abgeschlossenes Studium in Religionspädagogik (Bachelor, Master oder Diplom) oder
· abgeschlossenes Lehramtsstudium (beide Staatsexamen) mit Ev. Religionslehre im Hauptfach oder
· abgeschlossene kirchliche Ausbildung zur Diakonin/ zum Diakon mit religionspädagogischer Qualifikation
  an einer von der Ev. Landeskirche Württemberg anerkannten Ausbildungsstätte.

Voraussetzung einer Anstellung ist die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Was bieten wir Ihnen?

· Anstellungsverhältnis gem. KAO,
· Vergütung bei Vorliegen der Voraussetzungen nach TVöD/KAO in EG 11,
· umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
· Ggf. ist eine Erweiterung des Dienstauftrages auf bis zu 26 Wochenstunden
  (100 %) ab dem 01. August 2018 möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Schuldekan Dr. Jungbauer (Tel.: 07171-39104) zur Verfügung. Fragen zur Anstellung oder Eingruppierung richten Sie bitte an Frau Oetken (Tel.: 0711-2149-204).

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 8. Dezember 2017 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Geschäftsstelle 2, Frau Oetken, Postfach 10 13 42, 70012 Stuttgart, oder an geschaeftsstelle2@elk-wue.de.

Bitte beachten Sie, dass eingehende Bewerbungen nur mit beigefügtem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis bearbeitet werden. Die Bestätigung zur Beantragung dieses Führungszeugnisses erhalten Sie auf Nachfrage von der Geschäftsstelle des Dezernates 2 Kirche und Bildung (Tel.: 0711-2149-204).


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg