Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

stellvertretende/n Kirchenpfleger/in Gesamtkirchengemeinde Backnang und stellvertretende/n Kirchenbezirksrechner/in

Datum

07.12.2017

Position

stellvertretende/n Kirchenpfleger/in Gesamtkirchengemeinde Backnang und stellvertretende/n Kirchenbezirksrechner/in

Eintrittsdatum

01.02.2018

Evang. Gesamtkirchengemeinde Backnang
Im Zuge der Neuorganisation innerhalb der Verwaltung der Evang. Gesamtkirchengemeinde und der Evang. Diakoniestation Backnang e. V. suchen wir zum 01.02.2018 oder später in einer unbefristeten
Anstellung mit einem Beschäftigungsumfang von 100 v. H.

eine/n stellvertretende/n Kirchenpfleger/in
der Gesamtkirchengemeinde Backnang
und stellvertretende/n Kirchenbezirksrechner/in
mit ca. 70 % Anstellungsumfang.


Ein Stellenanteil von ca. 30 % wird in dieser Vollzeitstelle die Aufgabe der/des
Geschäftsführerin/Geschäftsführers
der Evang. Diakoniestation Backnang e. V.
sein.

Das Aufgabengebiet als stellvertredende/r Kirchenpfleger/in umfasst insbesondere
· das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen mit Haushaltsplanaufstellung für den Kirchenbezirk und
  die betreuten Kirchengemeinden
· Rechnungsabschlüsse für den Kirchenbezirk und die betreuten Kirchengemeinden
· Nebenabrechnungen im Rahmen des Rechnungsabschlusses
· Anlagenbuchhaltung und Vermögensverwaltung
· Controlling-Aufgaben für den Bezirk und die betreuten Kirchengemeinden
· Schriftführung und Vorstellung von Tagesordnungspunkten in Gremien
· administrative EDV-Betreuung in der Kirchenpflege Backnang
· Bereitschaft zur Mitarbeit in diversen Projekten
· Eine Anpassung der Aufgabengebiete behalten wir uns vor

Die Aufgaben der Geschäftsführung der Diakoniestation sind
· Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
· Personalverantwortung (Personalplanung, Personalführung, Dienstaufsicht)
· Umsetzung der festgelegten Ziele der Station, Entwicklung und Weiterarbeit der Konzeption und
  Qualitätssicherung
· Öffentlichkeitsarbeit

Für diese verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit erwarten wir Ihre Bewerbung als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise haben Sie Kenntnisse im Zahlungsverkehr und in der Buchhaltung einer Kirchengemeinde. Im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Haushaltswesens und dem
Buchungssystem der Diakoniestation werden gute Kenntnisse in der doppelten Buchführung vorausgesetzt. Erfahrungen in der Personalführung sind wünschenswert.

Wir erwarten Einsatzfreude, Zuverlässigkeit, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative.

Die Vergütung erfolgt je nach Voraussetzung bis Entgeltgruppe 10 nach TVöD/KAO.

Anstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Evang. Landeskirche.

Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden begrüßt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 21. Dezember 2017 bei Dekan Wilfried Braun, Stiftshof 9, 71522 Backnang.

Informationen über die Stelle erhalten Sie von Kirchenpfleger Waldemar Schulz, Tel. 07191-18010, e-Mail: schulz@evkibk.de


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg