Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Dipl.-Verwaltungswirt/in (60 %) oder Bachelor of Arts - Public Management für die Zentrale Personalverwaltung

Datum

17.04.2018

Position

Dipl.-Verwaltungswirt/in (60 %) oder Bachelor of Arts - Public Management für die Zentrale Personalverwaltung

Eintrittsdatum

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Der Evangelische Oberkirchenrat in Stuttgart sucht für das Sachgebiet Zentrale Personalverwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Verwaltungswirt/in oder Bachelor of Arts – Public Management

mit einem Beschäftigungsumfang von 60 %.

Das Sachgebiet Zentrale Personalverwaltung ist dem Referat Arbeitsrecht zugeordnet.


Ihre Aufgaben:
• Personalsachbearbeitung für privatrechtlich angestellte Mitarbeitende im
   Evangelischen Oberkirchenrat und für Mitarbeitende in kirchlichen
   Einrichtungen
• sonstige Aufgaben der Personalverwaltung    

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten. 

Ihr Profil:
• Diplom-Verwaltungswirt/in oder Bachelor of Arts – Public Management oder
   vergleichbare Ausbildung
• rasche Auffassungsgabe, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Verschwiegenheit
• sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise     
• serviceorientiertes Denken und Teamfähigkeit
• einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen, vorzugsweise im Tarifrecht
   des öffentlichen Dienstes bzw. die Bereitschaft sich diese rasch anzueignen
• gute EDV-Kenntnisse (Microsoft-Office-Paket)
• Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Unser Angebot:
• ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
• Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach der Kirchlichen
   Anstellungsordnung (entsprechend TVöD); die Stelle ist in Entgeltgruppe 11
   bewertet
• attraktives, betriebliches Gesundheitsmanagement
• familienfreundliche Angebote wie flexible Arbeitszeiten,
   Betriebskindertagesstätte etc.
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie spezielle
   Personalentwicklungsprogramme  

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Gauß, Leiterin des Sachgebiets Zentrale Personalverwaltung, Telefon 0711 2149-230, sowie Frau Gnoth, Sachgebiet Personalmanagement und Organisationsentwicklung, Telefon 0711 2149-377. 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 003517 bis 12. Mai 2018 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Zentrale Personalverwaltung, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart oder per E-Mail ZPV@elk-wue.de (bitte max. 2 pdf-Dateien).

 

 


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg