Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Werbefachwirt_in/Fachwirt_in für Marketing (50 %) in der Stabstelle Marketing an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Datum

07.08.2018

Position

Werbefachwirt_in/Fachwirt_in für Marketing (50 %) in der Stabstelle Marketing an der Evangelischen Akademie Bad Boll

Eintrittsdatum

01.01.2019

Die Evangelische Akademie Bad Boll sucht zum 1. Januar 2019 unbefristet


eine/einen Werbefachwirt_in/Fachwirt_in für Marketing
in der Stabstelle Marketing
an der Evangelischen Akademie Bad Boll


Der Stellenumfang beträgt 50 % derzeit 20 Wochenstunden.

Die Evangelische Akademie Bad Boll, eine Einrichtung der Württembergischen Landeskirche, ist ein herausragender Ort, an dem gesellschaftliche Transformationsprozesse „im Lichte des Evangeliums“ diskursiv behandelt werden. Nach ihrem Leitbild versteht sich die Akademie „als eine innovative Kraft in der Gestaltung einer demokratischen, sozialen und zukunftsfähigen Gesellschaft“. Akademiearbeit geschieht unter hohem fachlichem Anspruch in Form von Tagungen, Beratungsangeboten, Vorträgen und Projekten. Die Arbeit der Evangelischen Akademie Bad Boll wird national und international wahrgenommen.


Diese Erfahrungen bringen Sie mit:

- Sie haben erfolgreich eine Weiterbildung zum/zur Werbefachwirt_in oder Fachwirt_in für Marketing absolviert
- Sie besitzen bereits Berufserfahrung im Non-Profit-Bereich


Das sind unsere Erwartungen:

- Sie sind Ansprechpartner_in für unsere Studienleitenden, die Sie beim Tagungsmarketing unterstützen
- Sie unterstützen die Direktion im Dachmarketing
- Sie entwickeln und etablieren ein geeignetes Marketingsteuerungssystem
- Sie verbessern kontinuierlich unsere Homepage (Typo 3) und arbeiten dabei an einer
  Suchmaschinenoptimierung
- Sie sind Mitglied der Steuerungsgruppe Marketing
- Sie sind Mitglied in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland


Das bieten wir Ihnen:

- Die Akademie Bad Boll verfügt über ein professionelles Umfeld zur Durchführung von Tagungen und Projekten
- Sie werden von einem/einer Mitarbeiter_in unterstützt
- Sie sind direkt dem Geschäftsführenden Direktor unterstellt
- Sie erwartet eine große Offenheit für Ihre kreativen Ideen zur Gestaltung des Arbeitsbereichs.
- Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (analog
  TVöD). Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Die technische Ausstattung der Akademie mit ihrem Tagungszentrum ist zeitgemäß. Kriterien der Nachhaltigkeit spielen im Rahmen des Akademielebens eine zentrale Rolle; die Akademie wird nach EMASPLUS zertifiziert. Erste Informationen sind unter www.ev-akademie-boll.de verfügbar. Hier findet sich auch das Leitbild der Akademiearbeit. Gerne erteilt Direktor Prof. Dr. Jörg Hübner (Tel. 07164/79-207) weitere Auskünfte.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich oder per Mail bis zum 9. September 2018 an
Evangelische Akademie Bad Boll
Personalabteilung; z.Hd. Frau Irmtraud Link
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
irmtraud.link@ev-akademie-boll.de


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg