Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Verwaltungsleiter (m/w/d) 100 % für die Landeskirchlichen Dienststellen in Stuttgart-Stadtmitte

Datum

10.09.2018

Position

Verwaltungsleiter (m/w/d) 100 % für die Landeskirchlichen Dienststellen in Stuttgart-Stadtmitte

Eintrittsdatum

01.12.2018

Evangelische Landeskirche in Württemberg

Der Ev. Oberkirchenrat in Stuttgart sucht wegen des Eintritts des Stelleninhabers in den Ruhestand für die Verwaltung der Landeskirchlichen Dienststellen Innenstadt mit Sitz in Stuttgart-Stadtmitte zum 1. Dezember 2018

eine/n Verwaltungsleiter/in

mit einem Beschäftigungsumfang von 100%. Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Die Verwaltung der Landeskirchlichen Dienststellen Innenstadt ist eine Dienstleistungseinrichtung der Ev. Landeskirche in Württemberg. Sie berät und unterstützt 14 landeskirchliche Dienststellen und 5 Vereine in allen Finanz-, Personal- und Verwaltungsaufgaben.

Ihr Verantwortungsbereich:

• Allgemeine Verwaltung mit Organisation des Bürobetriebs und des
  Beschaffungswesens
• Komplette Personalverwaltung für ca. 220 Personalfälle incl.
  Vergütungsabrechnung (Aufgabenschwerpunkt)
• Finanzbuchhaltung für die Mandanten mit dem kirchlichen
  Finanzwesenprogramm Navision-K, mit Planung, Bewirtschaftung und
  Abschluss, Umsatz ca. 15 Mio.€ p.a.
• Verwaltung der Versicherungsverträge und Bearbeitung der Schadensfälle
• Bauunterhaltung und Mitwirkung bei Neubauvorhaben
• Beratung der zu betreuenden Dienststellen und Vereine, der jeweiligen
  Verantwortlichen und ihrer Gremien in kaufmännischen und rechtlichen
  Fragestellungen sowie organisatorischen Grundsatzangelegenheiten
• Konstruktive und kooperative Zusammenarbeit mit allen zu betreuenden
  Dienststellen unter Beachtung der jeweiligen inhaltlichen Aufgaben und
  Zielsetzungen
• Dienstvorgesetzte/r für neun Mitarbeitende in der Verwaltung


Ihr Profil:

• Berufserfahrung in leitender Tätigkeit, bevorzugt in kirchlichen
  Verwaltungsaufgaben, leitender Funktion in diakonischen Einrichtungen,
  kommunaler Verwaltung, anderen Non-Profit-Organisationen oder
  vergleichbare Erfahrungen
• Erfahrung in Personalverwaltung, Kenntnis Tarifrecht TVöD bzw. KAO
• selbstständiges Arbeiten, hohe Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an
  persönlicher, kommunikativer und sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit
• Managementfähigkeiten und Leitungserfahrung, insbesondere mehrjährige
  Erfahrung in der Führung von Mitarbeitenden
• Zielstrebigkeit, Ideenreichtum, Durchsetzungsvermögen, innovatives und
  konzeptionelles Denken, Lernbereitschaft, gute Organisationsfähigkeit
• möglichst umfangreiche Berufserfahrung im Personal-, Haushalts-, Kassen-
  und Rechnungswesen, sowie Bauwesen
• Kenntnisse der kirchlichen (Verwaltungs-)Strukturen
• ausgeprägte Führungskompetenz und Erfahrung in der Gestaltung von
  Veränderungsprozessen
• Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 13 bewertet. Versorgungsträger ist der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg. Für diese verantwortungsvolle Position suchen wir eine Persönlichkeit mit der Ausbildung zum/zur Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) oder Diplom-Finanzwirt/in (FH) Allgemeine Finanzwirtschaft oder vergleichbaren Abschlüssen, z.B. aus dem Bereich Betriebswirtschaft. Die Stelle kann auch im Angestelltenverhältnis besetzt werden.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Peter Matt, Tel. 0711 229363-219,
E-Mail: peter.matt@elk-wue.de.
Anstellungsrechtliche Fragen richten Sie bitte an die Zentrale Personalverwaltung, Frau Kalix, Tel. 0711 2149-323.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 036418 mit den üblichen Unterlagen bis zum 6. Oktober 2018 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Zentrale Personalverwaltung, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart oder per E-Mail zpv@elk-wue.de (bitte max. 2 pdf-Dateien).

 

 


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg