Zu den Inhalten springen

zurück zur Übersicht

Gemeindediakon/in 50% für die Evangelische Nikolaikirchengemeinde in Heilbronn

Datum

05.12.2018

Position

Gemeindediakon/in 50% für die Evangelische Nikolaikirchengemeinde in Heilbronn

Eintrittsdatum

ab 1. März 2019

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg sucht für die Evangelische Nikolaikirchengemeinde Heilbronn zum 1. März 2019 eine/n

Gemeindediakon/in

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 % befristet für 5 Jahre.

Ihre Aufgaben:
• Die Zielgruppe Ihrer Arbeit sind: Familien und Kinder in der Innenstadt Heilbronn. Die Kinder und Jugendlichen aus multireligiösen, gemischt-konfessionellen und kirchendistanzierten Familien können heute oft nur noch schwer erreicht werden.
• Gemeinsam mit ehrenamtlichen Mitarbeitern arbeiten Sie pionierhaft und kreativ. Sie entwickeln ein Konzept für eine milieusensible und aufsuchende Arbeit, die Sie mit bestehenden Angeboten koordinieren und vernetzen.
• Mithilfe einer Erweiterung von Konfi-3 und weiterer geeigneter Projekte in dieser Lebensphase laden Sie Kinder zwischen dritter und achter Klasse und ihre Familien ein. Sie entwickeln inklusive Kleinprojekte und Aktionen. Ein Aktionsort könnte auch die bestehende sozialdiakonische Arbeit in der  Nikolaikirche sein.
• Eine detaillierte Projektbeschreibung erhalten Sie gern auf Anfrage.

Ihr Profil:
• Berufene/r Diakon/in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (Hochschulabschluss oder Abschluss einer diakonisch-missionarischen Ausbildungsstätte)
• Vorausgesetzt wird die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland.
• Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die
o kontaktfreudig, selbstbewusst und sensibel auf Menschen zugeht und selbstverständlich den christlichen Glauben lebt und vertritt,
o tragende Beziehungen zu Kindern, Jugendlichen, Familien und Ehrenamtlichen aufbaut und pflegt;
o Kinder und Jugendliche einlädt, begeistert evangelische Gemeinschaft zu erleben, und neue inklusive Formen der Begegnung und des Miteinanders zu entwickeln,
o gern initiativ wird und mit Anderen im Team strukturiert arbeitet.

Wir bieten:
• Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (entsprechend TVöD), die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 bewertet.
• Engagierte Mitarbeitende der beiden Gemeinden, die Ihre Arbeit konstruktiv begleiten.
• Freiraum für die Entfaltung Ihrer Gaben und Ideen.
• Unterstützung durch die Pfarrerinnen und Pfarrer.
• Ein gut ausgestattetes Büro in der Innenstadt Heilbronns.
• Bei Bedarf Hilfe beim Suchen einer Wohnung.

Eine Aufstockung des Auftrages durch Erteilung von Evangelischen Religionsunterricht ist nach Klärung der Voraussetzungen möglich.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Für inhaltliche Auskünfte steht Ihnen Pfarrer Steven Häusinger, Tel. 07131 177820, für anstellungsrechtliche und sonstige Fragen Frau Fee Anacker, Tel. 0711 2149207, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe des Stichwortes „Gemeindediakon/in Heilbronn“ bis zum 20. Januar 2019 an den Evangelischen Oberkirchenrat, Zentrale Personalverwaltung, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart oder per E-Mail an: ZPV@elk-wue.de (bitte max. 2 pdf-Dateien).


zurück zur Übersicht

© Evangelische Landeskirche in Württemberg